DE

Abgestimmte 12-stündige Fortbildungskurse für Pädagogen als Webinar

  • Vielleicht lohnt es sich, an einem Abend einmal keinen Film zu gucken, oder im Netz zu surfen, sondern stattdessen an einem Webinar teilzunehmen. Dort können Sie sich Ihrer notwendigen persönlichen und professionellen Fortbildung widmen, ohne den eigenen Alltagsrhythmus zu stören.
  • In Form eines Webinars organisieren wir Fernvideokonferenzen für Teilnehmer, die sich nicht am gleichen Ort befinden. Gleichzeitig jedoch bietet ein Webinar dieselben Möglichkeiten wie persönliche Anwesenheit.
  • Um an einem Webinar teilzunehmen, sind ein PC mit Internetzanschluss, sowie Lautsprecher notwendig, um das Gesagte des Dozenten zu empfangen.
  • Eine Stunde vor Beginn des Webinars versenden wir per E-Mail einen Link, der Sie, wenn Sie ihn öffnen, auf Kaspars Bikšes Fernunterrichtskurs Website führt. Dort müssen Sie sich korrekt mit Name und Nachname registrieren.
  • Die ersten 10 Minuten werden dem Aufschreiben von Fragen gewidmet, danach beginnt die Videovorlesung.
  • Auch später, während Sie am PC die Videovorlesung des Dozenten verfolgen und zuhören, kann jeder Zuhörer in der Chat-Box Fragen stellen.
  • Wo auch immer sich der Dozent befindet, ob in Lettland oder in Dänemark, alle Vorlesungen sind originale Live-Vorlesungen und keine zuvor vorbereiteten Aufzeichnungen.
  • Es gibt drei Arten von Webinaren: ein- und zweitägige Fernseminare. Eintägige Seminare finden nach Auswahl statt, entweder von 10:00 – 14:00, oder von 14:30 – 18:30. Zweitägige Seminare finden abends statt von 19:00 – 21:00.
  • An einem Webinar kann man nicht nur als Einzelperson teilnehmen, sondern auch als Gruppe. Schließen Sie einen Beamer an Ihren PC an und die gesamte Gruppe kann teilnehmen, auch diejenigen, die ansonsten mit dem PC per “Sie” sind.
  • Der Zuhörer erhält per Post ein Zertifikat über die Teilnahme an dem 12-stündige Fortbildungskursus für Pädagogen in Form eines Webinars, wenn die Teste bestanden sind, methodisches Material erarbeitet wurde, die Prüfung online bestanden wurde und am Tag nach Beendigung des Seminars selbständig die vom Dozenten zur Verfügung gestellten Materialien durchgearbeitet wurden.

 Webinar Preisliste:

Von 1 – 10 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person =  € 17,00

Von 11 – 20 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 16,00

Von 21 – 30 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 15,00

Von 31 – 40 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 14,00

Von 41 – 50 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 13,00

Von 51 – 60 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 12,00

Von 61 – 70 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 11,00

Von 71 – 80 Teilnehmer in einer Gruppe, pro Person = € 10,00

Videovorlesungen sparen nicht nur Zeit, sondern senken auch die Preise, vor allem betrifft dies die Kosten für die Anreise des Dozenten, so wie die allgemeinen Übernachtungskosten.

Um sich zu einem Webinar anzumelden, muss unbedingt das Anmeldeformular ausgefüllt werden. Die angegebenen Daten müssen korrekt sein, denn sie werden mit der zur Verfügung stehenden Information der Datenbasis abgeglichen.

Für die Projektion auf großer Leinwand des vom Dozenten zur Verfügung gestellten interaktiven online Webinarmaterials “Wie spreche ich mit dem Kind über Schule und Leben?” im Rahmen eines Elternabends entfällt die Gebühr von € 80,00.

Für die Nutzung und Projektion auf großer Leinwand des vom Dozenten zur Verfügung gestellten interaktiven online Webinarmaterials “Lern- und Verhaltensmotivation, oder wie ich mich zu positivem Leben inspirieren kann” im Rahmen von Fortbildungen entfällt die Gebühr von € 80,00.

Dozent: Kaspars Bikše M.A./Mag. Psychologie Wissenschaft, Dozent in Lettland und Dänemark.

“Arbeit mit talentierten Kindern” (12-stündiges Programm Näheres)

“Psychohygiene von Bildungseinrichtungen”  (12-stündiges Programm Näheres)

“Organisation  des Verhaltens von Schülern” (12-stündiges Programm Näheres)

“Das Erlernen einer positiven Einstellung” (12-stündiges Programm Näheres)

“Schaffung eines positiven psychologischen Umfeldes” (36-stündiges Programm Näheres)

Sowie andere Programme, wie zum Einfluss von Farben auf das Verhalten, Körpersprache, psychoanalytische Elemente in der pädagogischen Praxis, Strategien für Lehrer, um das Wohlbefinden zu fördern, erlernter Optimismus, Übungen zum Wohlbefinden, pädagogische Psychologie, Bewertung, Motivation u.a.m.

Anmeldung: pedagogs.lv,  Überschrift „Pieteikšanās”.

Webinar Zeitplan hier!  (Überschrift  „Kalendārs”).

Nähere Auskunft: +371 27583454kanceleja@pedagogs.lV

Kaspars Bikše ist Universitätsdozent in Lettland und Dänemark, der angehenden Ärzten und Psychologen klinische und experimentale Psychologie lehrt. Zudem ist er Berater des dänischen Bildungs- und Wissenschaftsministeriums, sowie Lektor an der Psychologischen Meisterschaftsschule (LV). Darüber hinaus ist Kaspars Bikše Dozent für berufliche Fort- und Weiterbildungskurse, welche Pädagogen, Polizisten und Ärzten vom lettischen Bildungs- und Wissenschaftsministerium angeboten und empfohlen werden. Regelmäßig hält er sich zu Gastvorlesungen an Universitäten in Großbritannien, Frankreich, Schweden, Finnland, Russland und Spanien auf.

Kaspars Bikše ist der Autor zahlreicher Bücher zu Psychologie und Pädagogik, sowie Schulbuchautor. Kaspars Bikše ist einer der wenigen psycholinguistischen Experten in Lettland und Dänemark, der den Einfluss der gewählten Worte auf das Wohlbefinden der Sprecher wissenschaftlich untersucht. Zudem führt er zusammen mit Psychologie-Studenten Untersuchungen und Messungen durch, um die Risikofaktoren des Burn-out-Syndroms bei Pädagogen zu verringern. Darüber hinaus entwickelt Kaspars Bikše beständig neue psychologische Selbsthilfeübungen zum Aufbau der psychologischen Unterstützung von Pädagogen.

 


 

Atbildēt